ALLIED SCHOOLS GRAZ
ÉCOLES ALLIÉ GRAZ
АЛЬАНС ШКОЛ ГРАЦА
ALLIIERTE SCHULEN GRAZ
 
Alliierte Schulen Graz
Staatsvertragsprojekt Graz
 
Der ursprüngliche Arbeitstitel des Projektes Alliierte Schulen Graz. Auf dieser Seite und ihren Unterseiten befinden sich Informationen und Notizen aus der Vorbereitungsphase Januar bis Mai 2005.

Termine:

  • 26.1.2004, Wielandgasse, /Notizen20040126
  • 10.3.2005, Wielandgasse, /Notizen20050310
  • 7.4.2005, BHAK Grazbachgasse im Computerraum 8, 15:30, Einschulung bzw. Workshop
  • Februar, Besuch im Rahmen der amerikanischen Schulpartnerschaft. Eventuell Treffen zum Thema Wiki und Projekt einplanbar?
Vorschläge der Stadt Graz:

  • es wird zwar nicht zum Thema Staatsvertrag gearbeitet, aber der Inhalt möge doch auch einen Jubiläumsbezug haben (zur Auswahl: 60 Jahre 2. Republik, 50 Jahre Staatsvertrag, 10 Jahre EU)
  • das Projekt sollte in entsprechender Form und unter Nennung der Stadt Graz der Öffentlichkeit präsentiert werden (Terminvorschlag: 26. Oktober 2005)
Seiten mit allgemeineren Informationen:

Kernpunkte:

  • Vorteile für teilnehmende Lehrer und Schulen herausarbeiten /Warum Teilnehmen -- was bringt es der Schule?
  • Erarbeitung eine Liste praktikabler Themen bzw konkreter Arbeitsaufträge (unter Rücksicht auf den möglicherweise eingeschränkten Internet-Zugang in St. Petersburg)
  • Herstellung "Jubiläumsbezug des Projektes"
  • Definition "Präsentables Ergebnis"
    • Wie wird der Erfolg des Projektes gemessen? Auftraggebersicht?
    • Teilnehmersicht?
Zu klären ist auch:
  • Die vorhandene Infrastruktur an den Schulen, vor allem den Partnerschulen abklären (in St. Petersburg sind Probleme mit eingeschränktem Online-Betrieb bekannt)
  • Budgetplan
    • Reisekosten ausländischer Besucher
    • Wiki: Infrastruktur Schulung, Support etc.
    • ev. Infrastrukturunterstützung für St. Petersburg? Digitalkameras vorhanden?
    • Designkosten Startseite ins Projekt (Webgrafiker, Flash?, Spezialisten an Schulen?)
    • ev. Andres Streiff für Schulung/Workshop gewinnen?
    • ev. freie Budgetanteile für Schulen?
  • ...
Termine der Partnerschaftsbesuche:
  • Russland (St. Peterburg, "Schule 506 in Gyrow" Rechtschreibung?):
  • USA (Montclair High School, Montclair, N.J.) :
  • Frankreich ("Versailles"):
  • England (Partnerschule noch offen?):
Technische Aufgaben:
  • Klärung der Anfangstruktur und eventueller Wachstumswege
    • ev. 1 Einstiegsseite / Sitemap + 4 Wikis für die Partnerschaften / Sprachen
    • ev. eigene Wikis für die Partnerschulen sobald Bedarf besteht (auch für nachhaltige Nutzung)
    • ev. das Einklinken zusätzlicher Schulen (Kroatien, Italien) ermöglichen?
  • Technische Erfordernisse im russischen Teil
    • vermutlich Cyrillische Schrift erforderlich? optimale Code-Unterstützung? UTF-8?
  • (komplette englische und französische Benutzerinterfaces sind vorhanden und jederzeit aktivierbar)
Detailinformationen:
  • Teilnehmer: die Lehrer rechnen mit der Mitwirkung ihrer Kollegen bzw. der Oberstufen-Klassen insgesamt. Vorsichtig geschätzt würden 3 Lehrer je Schule insgesamt 24 Lehrer und ca. 500-1000 teilnehmende Schüler ergeben. Für Bildmaterial (5-20 Digitalfotos je Teilnehmer) ergibt sich damit ein Platzbedarf von ca. 0.5-2 GByte (Kalkulation 1 GB). Weiters ca. 10-20 Seiten je Teilnehmer: ca. 10000 Wiki-Seiten. Zu erwartender Traffic: 5-10.000 Zugriffe pro Tag (ca. 0.2-0.5 Mio Zugriffe pro Monat). Ca. 10-50 GB Bandbreite. Entspricht etwa 30% eines Wiki-Servers bei normaler Auslastung. Grobschätzung.

7 Seiten:Datum der letzten Änderung
Staatsvertragsprojekt Graz/Warum Teilnehmen19. Mai 2011 21:46
Staatsvertragsprojekt Graz/Technische Details3. Juni 2005 10:15
Staatsvertragsprojekt Graz/Notizen0501263. Juni 2005 10:12
Staatsvertragsprojekt Graz/Projektgruppe3. Juni 2005 10:08
Staatsvertragsprojekt Graz/Sprachen3. Juni 2005 10:05
Staatsvertragsprojekt Graz/Notizen200503103. Juni 2005 10:01
Staatsvertragsprojekt Graz/Notizen200401263. Juni 2005 9:59

powered by: Wikiservice
Kulturvermittlung Steiermark
© Teilnehmer des Projektes Allied Schools Graz zuletzt bearbeitet am: 3. Juni 2005