ALLIED SCHOOLS GRAZ
ÉCOLES ALLIÉ GRAZ
АЛЬАНС ШКОЛ ГРАЦА
ALLIIERTE SCHULEN GRAZ
 
Alliierte Schulen Graz
Text Formatierung
 

Der folgende Text gibt einen Überblick und Beispiele zu den TextFormatierungsRegeln. Um die verschiedenen M�glichkeiten auszuprobieren, w�re die TestSeite gut geeignet. Um zu sehen, wie eine beliebige Seite formatiert ist, einfach den Link "Text dieser Seite �ndern" am Fu�e der Seite anklicken.

Grundregeln f�r die Texteingabe:

Die Masse der Texteingaben kommt v�llig ohne spezielle Formatierungsangaben aus. Nur einige Tipps dazu:

  • Abs�tze nicht einr�cken. (Das Einr�cken kann bewirken, dass der Text in einem Monospace-Font gesetzt und nicht umgebrochen wird.)
  • Abs�tzen durch eine oder mehrere Leerzeile trennen.
  • Ein Trennstrich entsteht durch 4 oder mehr Bindestriche "-".
  • Man braucht sich nicht um HTML-Sonderzeichen (wie <, >, oder &oder Umlaute k�mmern. Sie k�nnen wie jeder andere Buchstabe verwendet werden.

Fetter und kursiver Text (ohne HTML, die bevorzugte Art):

Um Text fett oder kursiv zu setzen, verwendet man die mehrere einfache Anf�hrungszeichen. Beispielsweise erzeugt diese Texteingabe:

Beispieltext '''fett''', ''kursiv'', bzw. '''''fett und kursiv'''''.

folgendes Aussehen:

Beispieltext fett, kursiv, bzw. fett und kursiv.

Beachte, dass die meisten Wiki den Text Zeile-f�r-Zeile verarbeiten. Wenn man also drei Zeilen fett schreiben will, ben�tigt man drei getrennte '''...''' Befehle.


Fetter und kursiver Text (mit HTML, obsolet):

Um Text fett oder kursiv zu setzen, verwendet man die HTML-Befehle <b> und <i>. Beispielsweise erzeugt diese Texteingabe:

Beispieltext <b>fett</b>, <i>kursiv</i>, and <b><i>fett und kursiv</i></b>.

folgendes Aussehen:

Beispieltext fett, kursiv, and <i>fett und kursiv</i>.

Beachte, dass die meisten Wiki den Text Zeile-f�r-Zeile verarbeiten. Wenn man also drei Zeilen fett schreiben will, ben�tigt man drei getrennte <b>...</b> Befehle.


Links zu anderen Seiten:

Einen Link zu einer anderen Seite erzeugt man durch zusammenziehen von Worten mit gro�em Anfangsbuchstaben, z.B. BenutzerName oder TextFormatierung.

Nicht existierende Seiten, wie BeispielEinerUndefiniertenSeite, werden mit einem Fragezeichen dargestellt. Das "?" zeigt an, dass die betreffende Seite noch nicht existiert. Mit dem Anklicken des Fragezeichens kann man jedoch dem Link folgen, die Seite anlegen und ihren Inhalt editieren. [Das obige Beispiel benutzt einen besonderen Seitennamen, der sich grunds�tzlich nicht definieren l��t]


Einf�gen von Bildern:

Der Text

h�ttp://www.glarnerschulen.ch/images kg/spiel2003/DSC00060.JPG

Der Link muss man nicht abschreiben. Man geht im Internet mit rechter Maustaste auf die Foto und w�hlt: "Verkn�pfung kopieren". Oder Rechte Maustaste auf Bild im Internet, Eigenschaften, angegebener Pfad �berfahren mit gehaltener Maustaste, kopieren und in Wiki einf�gen

erzeugt:


Externe URLs:

Der Text

h�ttp://www.yahoo.com/
erzeugt:
http://www.yahoo.com/


Listen einfache und nummerierte:

Einfache Listen:

Der Text

* Text f�r Listenebene 1
** Text f�r Listenebene 2
** Text f�r Listenebene 2
* Text f�r Listenebene 1
** Text f�r Listenebene 2
*** Text f�r Listenebene 3
** Text f�r Listenebene 2

erzeugt:

  • Text f�r Listenebene 1
    • Text f�r Listenebene 2
    • Text f�r Listenebene 2
  • Text f�r Listenebene 1
    • Text f�r Listenebene 2
      • Text f�r Listenebene 3
    • Text f�r Listenebene 2

Numerierte Listen:

Der Text

# Text f�r Listenebene 1
## Text f�r Listenebene 2
## Text f�r Listenebene 2
# Text f�r Listenebene 1
## Text f�r Listenebene 2
### Text f�r Listenebene 3
## Text f�r Listenebene 2

erzeugt:

  1. Text f�r Listenebene 1
    1. Text f�r Listenebene 2
    2. Text f�r Listenebene 2
  2. Text f�r Listenebene 1
    1. Text f�r Listenebene 2
      1. Text f�r Listenebene 3
    2. Text f�r Listenebene 2

Einr�ckungen:

Der Text

: einger�ckter Text
:: einger�ckter Text, 2 Ebenen
::: einger�ckter Text, 3 Ebenen

erzeugt:

einger�ckter Text
einger�ckter Text, 2 Ebenen
einger�ckter Text, 3 Ebenen


Definitionslisten:

Der Text

;'''Term1''':Definition1
;'''Term2''':Definition2

;;'''Term3''':Definition3 (eine Ebene tiefer)
;;'''Term4''':Definition4 (eine Ebene tiefer)

erzeugt:

Term1
Definition1
Term2
Definition2

Term3
Definition3 (eine Ebene tiefer)
Term4
Definition4 (eine Ebene tiefer)


Pr�fungsvorbereitung eine Antwort ausw�hlen

1. Was bedeutet "wiki"?
schlau
sch�n
intelligent
schnell

Pr�fungsvorbereitung mehrere Antworten m�glich

2. Was l�sst sich in einem Wiki leicht verwenden?
Fettschrift
Unterstreichungen
Trennstriche

Pr�fungsvorbereitung eine Antwort m�glich

3. Was bedeutet das englische Wort 'depiction'?
Unterstreichung
Hervorhebung
Darstellung

Bisherige Funktionstests:

  • Opera 7.23
  • Internet Explorer 6.0
  • Netscape 4.79
Parameter:
  • Farbe (�berschriftfarbe) Vorgabewert: KonfigurationsVariable QuizColor
    • Variable QuizColor:
      #99ccff
  • Bild, Info, Code: werden in das Feld links von den Fragen eingeblendet

Vorformatierter Text:

Einzelne Zeilen k�nnen als vorformatierer Text (im nicht-proportionalen Font) angezeigt werden, indem man ein oder mehrere Leerzeichen am Zeilenanfang plaziert. Andere Formatierungsverarbeitungen (wie z.B. das Erzeugen von Links) bleibt aktiv.

Beispiel 1: Das ist vorformatierter text in der Variante mit Leerzeichen am Zeileanfang. Links wie z.B. TestSeite sind hier m�glich

Alternativ dazu k�nnen mehrzeilige Abschnitte durch ein beginnendes <pre> (=vorformatierter Text beginnt), und abschlie�endes </pre> (=vorformatierter Text endet). Die Befehle <pre> and </pre> werden nicht angezeigt. Wiki Links und andere Formatierungen sind in solchen Abschnitten komplett abgeschaltet.

Beispiel 2:

Beispiel eines vorformatierten Textes 
  es erfolgt keine Formatierung und Verarbeitung
in diesem Abschnitt
Zum Beispiel ist FrontPage hier auch kein Link.

Weitergehende Gestaltungsm�glichkeiten sind unter SupportWiki:CdmlElemente zu finden.


OrdnerWiki
powered by: Wikiservice
Kulturvermittlung Steiermark
© Teilnehmer des Projektes Allied Schools Graz zuletzt bearbeitet am: 9. Dezember 2008